Fricktal

Jakob Müller AG & Jehle AG

Zwei Fricktaler Traditionsbetriebe öffnen ihre Türen für Sie: Erleben Sie die rasante technologische Entwicklung der Textilmaschinenbranche bei der Jakob Müller AG in Frick und gewinnen Sie bei der Jehle AG in Etzgen einen Einblick in die Produktion der jährlich 60 Millionen unterschiedlichen Bauteile aus Metall.

Die Jakob Müller AG ist ein seit über 130 Jahren in der Textilmaschinenbranche tätiges Familienunternehmen mit Tochtergesellschaften in Europa, Asien und Amerika. Die Web- und Wirkmaschinen sind bei Hunderten von Kunden weltweit in Betrieb und gelten als Inbegriff von Qualität und moderner Technologie. Erhalten Sie einen Eindruck über der rasanten Technologie-Entwicklung und der komplexen Maschinenmontage, die auch heute noch viel Handarbeit erfordert.

Seit 1947 ist die Jehle AG Teil der Aargauer Wirtschaft. Mit 170 Mitarbeitenden werden pro Jahr rund 60 Millionen Produkte hergestellt. Vom Engineering über die Entwicklung bis hin zur Konstruktion entstehen Stanz- und Umformwerkzeuge sowie Spritzformen für die unterschiedlichsten Kundenanforderungen. Als Hersteller von Bauteilen aus Metall ist der innovative Familienbetrieb Zulieferer für einen internationalen Kundenkreis aus den unterschiedlichsten Branchen. Lehrlinge profitieren von einer vorzüglichen Ausbildung und Fachleute von interessanten Anstellungsbedingungen.

Ortschaft
Etzgen
Website
jehleag.ch